Psychotherapie (Existenzanalyse)

Meine Schwerpunkte liegen in der Behandlung von

In der Existenzanalyse geht es um ein tiefes JA zum Leben, zu den Bedingungen in meiner Welt, zu meinen Werten, zu meiner Person und zum Sinn – wofür ich lebe. Damit ich sagen kann: Das ist mein Leben. Ich komme darin vor. Es ist ein erfülltes Leben.

Im Vordergrund der phänomenologisch-personalen Psychotherapie steht die Person mit ihrem inneren Erleben, ihren Ressourcen und Verletzungen. Die therapeutische Arbeit soll helfen Blockaden und Fixierungen zu lösen, wobei der lebensgeschichtliche Hintergrund einbezogen wird.

Die Existenzanalyse stellt eine Weiterführung der von Viktor E. Frankl begründeten Logotherapie dar, welche vor allem von Alfried Längle, weiterentwickelt wurde.